Osterhasen-Sichtung!

Auch unter schwersten Bedingungen ließ es sich der Osterhase nicht nehmen am Vereinshaus des KC Friedrichsfeld vorbei zu hoppeln. Jedes einzelne Kind wurde dabei abgefangen und mit einem kleinen Osterkörbchen mit Leckerreien beschenkt. Unsere Jugendwartinnen waren ihm dabei eine große Hilfe und alle freuten sich über die gelungene Überraschung.

Jugend-drive-in-Weihnachtsfeier

Das Virus, was uns schon das ganze Jahr über in seinen Fängen hält, verbot unseren Jugendwartinnen eine schöne Weihnachtsfeier, wie jedes Jahr zu organisieren. Aber so schnell ließen die beiden sich nicht abhalten und überlegten, wie man den Kanukids doch ihre Geschenke zukommen lassen könnte. Schnell kam der Geistesblitz. Ein Geschenke-drive-in war die Lösung.

Unter Corona-Richtlinien schmückten die KCF-Engel Christiane und Insa ihren Pavillon mit Hilfe von Wichtel Jörg. Dieser war vielseitig einsetzbar und fotografierte die fahrende Kinderschar. Auch die ließen sich nicht lumpen und schmückten ihrerseits Autos und sich selbst. Eine gelungene Idee die viele Augen zum leuchten brachte.

Weiterlesen

Sportpreis des Monats Oktober an Friedrichsfelder Kanuten

Auch in diesem Jahr ging der 259.Monatspreis der Stadt Voerde an vier Kanuten unseres Vereins.

Robin Nigbur, Florian Wölke, Lutz Liwowski und Ron Gerecke wurde die Ehre zuteil. Ausschlaggebend für die Entscheidung war der Sieg bei den Westdeutschen Meisterschaften in Duisburg. Nach 58 Jahren holte unser Goldquartett im K4 der Leistungsklasse den Sieg wieder nach Friedrichsfeld. Damals siegten Steenmanna, Stamm, Wessels und Werbonat.